Wir sind eine Gemeinschaft von Frauen

  • in den verschiedensten Lebenssituationen und allen Altersstufen
  • die einander unterstützen, ihre Persönlichkeit zu entfalten
  • die Aufgaben in der Pfarre wahrnehmen
  • die sich gegenseitig ermutigen, festgelegte Rollenbilder zu überwinden
  • die nach neuen Wegen suchen in der Kirche und Gesellschaft
  • die gemeinsam Glauben teilen

 

Sie sind/ Du bist Mitglied bei der kfb - sie wollen/ du willst

  • mit uns gemeinsam Frauenanliegen unterstützen
  • Entwicklungszusammenarbeit fördern
  • mithelfen, Pfarranliegen umzusetzen
  • mitreden und mitgestalten
  • frauenpolitisch aktiv sein
  • dazu beitragen, dass auch in der Kirche Frauen eine Stimme haben sollen

 

Sie wollen/Du willst die Arbeit der Kfb unterstützen und Mitglied werden:

Wende dich an die Frauen des Teams oder schicke ein mail.

 

Durch die Mitgliedsbeiträge ist es uns möglich gute kfb - Arbeit zu leisten, sie sind aber auch ein Ausdruck dafür, das die kfb Ihnen/Dir etwas wert ist. Danke schön.

Ein Teil der Beträge wird an die diözesane kfb überwiesen, damit werden die Druckkosten für die Zeitung "kfb aktuell" und für andere Drucksorten, sowie Honorare von Referentinnen bezahlt.

In der Pfarre arbeiten wir mit den Mitgliedsbeiträgen, wir verwenden sie für:

  • Nikolausgeschenke
  • Martinibrezel
  • Taufkerzen
  • runde Geburtstage kfb-Frauen
  • Osterkerzen
  • Vorträge - Referentinnenkosten
  • Frauenausflug - alle 2 Jahre
  • Wien - Stadtspaziergänge
  • Spenden - Weltgebetstag, Frauenhaus,...

Adventmarkt, Seniorenadvent, Seniorenfasching, Familienfasttag-Suppentag, Kirchenschmuck, Kreuzweg,... auch hier engagieren wir uns.

 

Vorschläge und Anregungen für die kfb-Arbeit erfahren wir gerne.

 

 

Die kfb unterstützt Frauen, ihr Leben sinnvoll zu gestalten. Sie will Frauen zu einem reifen Christsein verhelfen. Sie ist bemüht, die ganzheitliche Weiterbildung der Frauen zu fördern, ihr Selbstvertrauen zu stärken, ihre Urteilskraft und ihre schöpferische Fähigkeiten zu entfalten.

Die Kirche kann ihrer Sendung nur gerecht werden, wenn auch weiterhin glaubende Frauen diese Sendung sichtbar mittragen und wichtige Aufgaben und Entscheidungen gemeinsam übernehmen.

Die Gesellschaft braucht den Einsatz christlich fundierter, selbständig denkender und demokratisch gesinnter Frauen. Nur Frauen und Männer gemeinsam können in der heutigen Welt die vielfältigen Aufgaben bewältigen, indem sie sich für Frieden, Gerechtigkeit und für die Bewahrung der Schöpfung einsetzen.

Informationen/Termine

Sie suchen ein Geschenk:

Pillichsdorfer Kochbuch!

Seniorenfasching

Dienstag, 30. Jänner 2018

Beginn: 14.00 Uhr

Pfarrhof

Seniorenadvent

Dienstag, 12. Dezember 2017

Beginn: 14.00 Uhr

Pfarrhof

 

Advent im Pfarrhof

Samstag, 2. Dezember 2017

Beginn: 14.00 Uhr